Sign In
​​​​

Presse

Für Ärztinnen und Ärzte und Pflege​nde, die in den Bereichen Organspende und Transplantation tätig sind, zählt der DSO-Jahreskongress mittlerweile zu den wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen. Auch in diesem Jahr werden wir begleitend zum Kongress an dieser Stelle aktuelle Pressematerialien zur Verfügung stellen.

Ebenso laden wir Journalisten herzlich zu unserer Pressekonferenz ein 

am Donnerstag, 28. Oktober 2021 
von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Crowne Plaza Frankfurt Congress Hotel, Raum Berlin
Lyoner Straße 44 - 48, 60528 Frankfurt​

Podium: 
Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Ehrenpräsident der Bundesärztekammer, Berlin
Prof. Dr. med. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und Vorsitzender des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD)
Dr. med. Kati Jordan, Transplantationsbeauftragte im Vivantes, Auguste-Viktoria-Klinikum, Berlin
Dr. med. Axel Rahmel, Medizinischer Vorstand DSO, Frankfurt am Main
Thomas Biet, MBA, LL.M., Kaufmännischer Vorstand DSO, Frankfurt am Main

Themen:
Organspende und Transplantation in Deutschland: Eine erste statistische Bilanz für das Jahr 2021. Dazu im Blick: die Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen. 
Situation der Entnahmekrankenhäuser: Lehren aus der Coronavirus-Pandemie zur Veränderung der Krankenhausstruktur.
Gesetzesänderungen allein genügen nicht – weiterhin Nachholbedarf bei der Umsetzung. Transplantationsbeauftragte müssen weiter gestärkt werden.

Anmeldung zur Pressekonferenz:
Die persönliche Teilnahme an der Pressekonferenz ist nur unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Die Anmeldung (persönliche oder online-Teilnahme) erfolgt über die Kongress-Website.

Teilnahme am DSO-Jahreskongress via Live-Stream:
Eine Teilnahme am Kongress ist für Journalisten ausschließlich online möglich. Die Corona-Beschränkungen erlauben nur eine stark reduzierte Anzahl an Personen im großen Kongress-Vortragsraum. Wir laden Sie aber sehr herzlich ein, dem Kongress-Programm online zu folgen. Ebenso findet vor Ort eine Übertragung der Vorträge in den Raum der Pressekonferenz statt

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die Pressestelle der DSO​ wenden.

Ansprechpartnerinnen:
Birgit Blome, +49 69 677 328 9400
Nadine Körner, +49 69 677 328 9411
Dr. Susanne Venhaus, +49 677 328 9413
E-Mail: presse@dso.de

Wir unterstützen Sie zudem, wenn Sie auf der Suche nach Interviewpartnern sind oder Hintergrundinformationen sowie Daten & Zahlen zur Organspende für Ihre Berichterstattung benötigen.