Sign In
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Programm 24. Oktober 2024


Festakt 40 Jahre DSO

MODERATION Dr. med. Axel Rahmel und Thomas Biet, MBA, LL.M., Deutsche Stiftung Organtransplantation

11:00

Begrüßung

Dr. med. Axel Rahmel, Medizinischer Vorstand, Deutsche Stiftung Organtransplantation
Thomas Biet, MBA, LL.M., Kaufmännischer Vorstand, Deutsche Stiftung Organtransplantation


11:05

Die Anfänge der DSO

Prof. Dr. jur. Hans Lilie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


11:25

40 Jahre DSO – Filmbeitrag


11:30

Transplantationsmedizin als Spiegel einer demokratischen Gesellschaft

Univ.-Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel, Universität Bayreuth


11:50

40 Jahre DSO – Filmbeitrag


11:55

Grußwort aus dem Bundesministerium für Gesundheit

Parlamentarische Staatssekretärin Sabine Dittmar MdB, Bundesministerium für Gesundheit


12:15

40 Jahre DSO – Filmbeitrag


12:20

Organspende in Deutschland - Ausblick aus Sicht der DSO

Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Vorsitzender des Stiftungsrates, Deutsche Stiftung Organtransplantation


12:40 Mittagessen


13:00 Pressekonferenz

Kongressbeginn

14:00

Eröffnung

Dr. med. Axel Rahmel, Medizinischer Vorstand, Deutsche Stiftung Organtransplantation


14:20

Eröffnung

Thomas Biet, MBA, LL.M., Kaufmännischer Vorstand, Deutsche Stiftung Organtransplantation

MODERATION Dr. med. Axel Rahmel, Deutsche Stiftung Organtransplantation

14:40

Das Organspende-Register - erste Erfahrungen

Prof. Dr. med. Karl Broich, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte


15:00

Diskussionsrunde

MODERATION Christian Brandtner, Deutsche Stiftung Organtransplantation

15:20

Qualitätssicherung der Organentnahme

PD Dr. med. Christina Schleicher, Geschäftsführende Ärztin, Deutsche Stiftung Organtransplantation


15:40

SAE/SAR

PD Dr. med. Ana Paula Barreiros, Geschäftsführende Ärztin, Deutsche Stiftung Organtransplantation


16:00

DSO.isys web und sonstige Projekte

Peter Mehring, IT-Leiter a.D., Deutsche Stiftung Organtransplantation


16:20

Diskussionsrunde

16:50 Kaffeepause

MODERATION Dr. med. Felix Pfeifer, Deutsche Stiftung Organtransplantation

17:20

Xenotransplantation – die Zukunft der Herztransplantation?

Prof. Dr. Dr. h.c. Bruno Reichart, Klinikum der Universität München


17:45

Künstliche Intelligenz in der Transplantationsmedizin – Chancen und Risiken

Prof. Dr. Antje Jahn, Hochschule Darmstadt


18:10

Diskussionsrunde

MODERATION ​Dr. med. Jutta Weiss, Deutsche Stiftung Organtransplantation

18:30

Die DSO in den letzten Jahrzehnten

Dr. med. Detlef Bösebeck, Geschäftsführender Arzt a.D., Deutsche Stiftung Organtransplantation


19:00 Ende des ersten Kongresstages

Programm 25. Oktober 2024


​Successful International Approaches to Increase Organ Donation

MODERATION Dr. Dr. Sandra Loder, Deutsche Stiftung Organtransplantation

09:00

The Switzerland experience

PD Dr. med. Franz Immer, Swisstransplant


09:25

The UK experience

Rutger J. Ploeg MD PhD FRCS FEBS Hon, University of Oxford


09:50

The US experience

Alexandra K. Glazier, JD MPH, New England Donor Services


10:15

Diskussionsrunde


10:45 Kaffeepause

MODERATION PD Dr. med. Matthias Kaufmann, Deutsche Stiftung Organtransplantation

11:15

Entwicklung in der Organspende und Organkonservierung in den ET-Ländern

Dr. med. Serge Vogelaar, Eurotransplant


11:35

Ergebnisse aus der HOPE-Studie

Ao. Univ.-Prof. Dr. med. univ. Andreas Zuckermann, M.D., Medizinische Universität Wien


11:55

Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit in der Transplantation

Ass.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Annemarie Weißenbacher, DPhil, FEBS, Universitätsklinik Innsbruck


12:15

Diskussionsrunde

MODERATION Dr. med. Axel Rahmel, Deutsche Stiftung Organtransplantation

12:45

Die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) – unsere Angebote für Kliniken

Franziska Liebhardt, Kinderhilfe Organtransplantation – Sportler für Organspende e.V. (KiO)


Ende der Veranstaltung


13:00 Mittagessen

Zertifizierung

​Der DSO-Kongress ist eine zertifizierte Fortbildung. Die Zertifizierung erfolgt durch die Landesärztekammer und die Registrierung beruflich Pflegender GmbH. Die Zertifizierung des DSO-Kongresses als ärztliche Fortbildung durch die Landesärztekammer Hessen ist vorgesehen. Für das Zertifizierungsverfahren gelten die aktuell gültige Fortbildungsordnung der Landesärztekammer, die zugehörige Richtlinie sowie die Empfehlungen der Bundesärztekammer zur ärztlichen Fortbildung und schreibt nachfolgende Publikation vor:
Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Vortragenden potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmenden offenlegen. Die Vortragenden können ein Honorar sowie Übernachtungs- und Reisekosten für ihre Vortragstätigkeit erhalten. Es besteht kein Sponsoring der Veranstaltung, die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca.150.000 Euro.

Stand: Mai 2024